Ernst Heller - Pfarrer für Circus, Markthändler und Schausteller
Pfarre Ernst Heller

Pfarrer für Circus, Markthändler und Schausteller

 

Philipp Neri-Stiftung

Download PDF (530 kB): Buchankündigung: Ernst Heller - der Clown Gottes

Download PDF (530 kB): Pfarrer Hellers Gala Night 2012 im Europapark Rust

Bild des Monats:
Bild des Monats

Film Besuch beim
Zirkus-Pfarrer Heller

Film 10 Jahre Circus-Pfarrer Ernst Heller

Donnerstag, 20. März 2008

Bild

Das Publikum strömte bei nasskaltem Wetter und tiefen Temperaturen in die grosse Zeltstadt mit dem Chapiteau "Articeau", das rund 1700 Sitzplätze bietet. Im Vorfeld des Programms wurden unter dem 20 Tonnen schweren Regenschirm Schweizer Spezialitäten und Cüpli verteilt. Zahlreich fand sich auch jenes Publikum ein, das weiss, aus welch traditionsreicher Circus-Dynastie Rolf und Gregory Knie stammen. Die Knie's haben auch in Berlin einen guten Namen. "Eine Legende kommt in die Stadt", titelte denn auch die B.Z. im Vorfeld des Events.
Es war kein Zufall, dass die Première der Deutschlandtournee gerade in Berlin stattfand, das Publikum hier zeichnete sich stets durch eine besondere Offenheit für innovative Programme aus - und es ist äusserst verwöhnt. Die Vorführung hatte jedoch auch ihnen einiges zu bieten: Sie wohnten der Entstehung einer komischen Oper bei, die ein skurriler Circus-Direktor inszinieren will, die aber ständig im Chaos endet. Freilich hat dies System, das Schauspiel wurde meisterhaft von Regisseur Guy Caron choreographiert. Oper, Variété, Punk, Slapstik - von jedem Element war etwas dabei. In den Hauptrollen waren Schauspieler René Bazinet als ironischer Impresario, die kanadische Opernsängerin Marie-Claude Chamberland als dessen Gattin sowie Comedian Johnny Filion zu bewundern. Was am 14. November 2007 in Zürich Première feierte, begeisterte auch in Berlin. Der Circus gastiert noch bis zum 27. April 2008 in der deutschen Hauptstadt. Der tosende Applaus zum Schluss galt so dann nicht nur den Artisten und Helfern hinter der Bühne, sondern auch Stargast Karlheinz Böhm, den mit der Familie Knie seit vielen Jahren eine innige Freundschaft verbindet. Ein rundum schöner Abend im Vorfeld des Osterfestes.

BILDERGALERIE »Deutschland-Première von „Synfunia“ in Berlin«

[Zurück]

© 2017 Philipp Neri-Stiftung | Kontakt